44 kommunikative Spiele Deutsch als Fremdsprache

Publisher: Klett (Ernst) Verlag,Stuttgart

ISBN: 9783126751940

Availability:In stock

Rs. 2,680.00 Rs. 2,750.00 2,680.00

Product Details

  • Author : Susanne Daum, Hans-Jürgen Hantschel
  • Binding : Paperback
  • ISBN-10 : 3126751946
  • ISBN-13 : 9783126751940
  • Language : German
  • Level : A2
  • Market : Adolescent/Adult
  • Pages : 134
  • Publisher : Klett (Ernst) Verlag, Stuttgart   
  • Publishing Date : April 2015
  • Series : Klett Spiele für den DaF-Unterricht
  • Size : 21 x 1 x 29.6 cm
  • Subtitle : games 
  • Subject : German
  • Weight : 520 g

About Book

Die Spielesammlung mit Kopiervorlagen enthält 44 Spiele mit Grammatikfokus für den Einsatz im Unterricht mit Erwachsenen und Jugendlichen ab 15 Jahren.

Die Spiele

  • fördern die mündliche Kommunikationsfähigkeit und freie Anwendung grammatischer Strukturen,
  • lassen sich auf unterschiedlichen Niveaustufen einsetzen (A2 bis C1),
  • sind nach kommunikativen Bereichen geordnet (Informationen austauschen; Beschreiben; Erzählen; Erklären und Präsentieren; Anweisungen und Empfehlungen geben; Argumentieren und Begründen; Voraussagen, Absichten und Vermutungen ausdrücken sowie Korrekturspiele).

Grammatische Strukturen werden

  • in sinnvollen Zusammenhängen angewendet und wiederholt,
  • mit Fokus auf ihre kommunikativen Funktionen geübt.

Poster zu allen Spielen

  • zeigen Beispiele für die Anwendung sprachlicher Strukturen im Kontext der Spiele,
  • erinnern an zuvor Gelerntes und unterstützen die Lernenden bei den Spielen.

Translation 

The game collection with copy templates contains 44 games with a focus on grammar for use in the classroom with adults and young people aged 15 and over.

The games

  • promote oral communication skills and free use of grammatical structures,
  • can be used at different levels (A2 to C1),
  • are arranged according to communicative areas (exchanging information; describing; telling stories; explaining and presenting; giving instructions and recommendations; arguing and justifying; expressing predictions, intentions and assumptions as well as proofreading).

Grammatical structures become

  • applied and repeated in meaningful contexts,
  • practiced with a focus on their communicative functions.

Posters for all games

  • show examples of the application of linguistic structures in the context of the games,
  • remind you of what you have learned before and support the learners in the games.